Home / Gesundheit/Wellness / CAM 2019 – Die Messe für alternative Medizin im Mai
Foto: Bildarchiv ARKM

CAM 2019 – Die Messe für alternative Medizin im Mai

36. Deutscher Heilpraktikertag im Rahmen der CAM 2019: Ärzte und Heilpraktiker diskutieren naturheilkundliche Behandlungsansätze

Am 4. Mai 2019 ist es wieder soweit. Die CAM öffnet ihre Tore und stellt die komplementäre und alternative Medizin in den Mittelpunkt. Die Europäische Fachmesse zieht als einer der größten berufsübergreifenden Kongresse jedes Jahr Ärzte für Naturheilverfahren und Heilpraktiker aus dem In- und Ausland an. Im Rahmen der CAM 2019 findet auch der 36. Deutsche Heilpraktikertag (DHT) statt. Die Teilnehmer diskutieren neueste Diagnose- und Therapiemethoden in der Naturheilkunde und können sich parallel über Produktneuheiten informieren. Der Stuttgarter Haug Verlag lädt als Veranstalter die Fachbesucher in die alten Schmiedehallen auf dem AREAL BÖHLER in Düsseldorf ein.

Die CAM 2019 bildet den Rahmen für den 36. Deutschen Heilpraktikertag (DHT). Die Fachveranstaltung richtet sich an Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter sowie andere Heilberufe. In unterschiedlichen Vortragsformaten erhalten die Teilnehmer Anregungen für ihren Praxisalltag. So stellen im Forum DHZ vier Fachexperten praxiserprobte Therapien zu Nervenschmerzen, sogenannten Neuralgien, vor. In der HP-Sprechstunde erläutern sechs Referenten, welche Rolle die Ernährung bei der Behandlung unterschiedlicher Indikationen spielt. Zudem referieren Experten in insgesamt 18 Vorträgen zu den Themen „Ausleiten und Entgiften“, „Tonisieren und Stimulieren“ sowie „Schmerzlindern und Entspannen“. Dabei erörtern sie unter anderem, welchen Einfluss Ernährung und Medikamente auf das Mikrobiom haben, wie Stoffwechselstörungen und Psyche zusammenhängen oder Taping bei Schmerzen hilft.
Im Rahmen der Sonderveranstaltung „Rhythmus – Brücke zwischen Wissenschaft und Heilkunst“ erläutern vier Referenten, welche Regelmäßigkeiten im Tages- und Jahresverlauf unser Leben takten und damit den Gesundheitszustand maßgeblich beeinflussen.

Im bewährten Prüfungstraining erfahren Heilpraktikeranwärter unter anderem Wissenswertes zur Blickdiagnose und lernen, wie sie ein Leitsymptom exakt auf seine mögliche Ursache hin überprüfen. Neu im Programm ist die Fortbildungsveranstaltung „Hygiene für Heilpraktiker“, das in drei Themenblöcken stattfindet. Hier erfahren die Teilnehmer alles zur aktuellen Hygieneverordnung, was zur Basishygiene in einer Praxis gehört und welche Anforderungen sie als invasiv tätige Behandler – zum Beispiel bei Infusionen, Injektionen oder einer Akupunktur – beachten müssen.

Mehr als 160 Aussteller stellen bei der CAM 2019 ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Naturheilkunde, Pharmazie, Medizintechnik sowie internationale Therapie- und Diagnoseverfahren vor. Bis zum 31. März 2019 können Besucher der CAM 2019 die Eintrittskarte für 32 Euro erwerben. Anschließend können Sie das Ticket zum Normalpreis von 39 Euro entweder im Vorfeld oder vor Ort in Düsseldorf kaufen. Wer online bucht, bezahlt nur 29 Euro. Wer ausschließlich die Messe CAM 2019 besuchen möchte, kann dafür eine Eintrittskarte für 15 Euro kaufen. Auch hier besteht die Möglichkeit einer Online-Buchung. Die Karte ist dann vergünstigt und kostet zwölf Euro.

Ansprechpartner für Besucher:
CAM Europäische Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin c/o Haug Verlag
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart
Tel: +49 (0) 711/8931-541
Fax: +49 (0) 711/8931-370
E-Mail: CAM@thieme.de
www.haug-verlag.de

Alle Informationen zur CAM 2019 sind unter http://cam-expo.eu/ zu finden.

Quelle: Pressestelle CAM 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen