Home / Fitness / Mit der richtigen Unterstützung beim Sport ist der Erfolg schon vorprogrammiert
Foto: dbreen / pixabay.com

Mit der richtigen Unterstützung beim Sport ist der Erfolg schon vorprogrammiert

Wer regelmäßig Sport betreibt macht zunächst schon einmal alles richtig, um sich und seinen Körper fit und vital halten zu können. Denn desto mehr wir uns körperlich bewegen, umso gesünder leben wir schließlich. Um beim Sport erfolgreich sein zu können und seine Leistungen noch einmal etwas nach oben zu katapultieren, sind unterschiedliche Methoden zur Unterstützung der Leistungsfähigkeit durchaus sinnvoll, um eben diesen Weg erfolgreich zu können. Da können spezielle Vitamine, Mineralien, Nahrungsergänzungsmittel und Co. ebenso hilfreiche sein, wie auch begleitende Technik, die das Trainingspensum beispielsweise vorgibt und dabei anzeigt, was noch zu tun gilt, oder wie die Vitalfunktionen während der Ausübung der Sportart aussehen.

Nahrungsergänzungsmittel

Foto: dbreen / pixabay.com

Besonders im Sportbereich des Muskelaufbautrainings, sind Nahrungsergänzungsmittel schon fast an der Tagesordnung und gehören als unterstützende Maßnahme zum perfekten und gezielten Muskelaufbau einfach grundsätzlich dazu. Insbesondere verhelfen diverse Zusätze, wie hoch dosiertes Eiweiß dazu, innerhalb kürzester zeit eine Menge an Muskelmasse aufbauen zu können. In Maßen und exakt nach den Vorgaben der jeweiligen Produktempfehlungen eingenommen, können schon nach sehr kurzer Zeit sehr gute Erfolge diesbezüglich erzielt werden. Aber auch andere natürliche Produkte und unterstützende Nahrungsergänzungen sind wichtig bei der Ausübung vieler Sportarten, um vital und leistungsbereit zu sein. Leistungssteigernde Substanzen, wie etwa Koffeintabletten, sind möglicherweise ebenfalls sehr effektiv, wenn sie gezielt und systematisch angewendet werden. Zink, Magnesium, Eisen, Calzium und Kalium. Fettsäuren, Vitamine und Spurenelemente. Hinter vielen diese Nahrungszusätze verbirgt sich eine Menge Potenzial. Aber auch eine ganz gesunde und ausgewogene Ernährung, die man sich selbst täglich auferlegt, kann Wunder bewirken.

Denn diese selbst zusammengesetzte und kreierte Unterstützung für den Sport, kann täglich quasi schon am Morgen anfangen, bevor man zur Arbeit fährt, und schließlich vor dem Zubettgehen enden. Ein Glas frisch-gepresster Orangensaft beispielsweise am Morgen, dazu ein Müsli mit Nüssen und frische Milch, dazu Banane und Apfel dazu geben und fertig ist die energiereiche Mahlzeit. Das kann sich dann ganz gezielt über den ganzen Tag verteilen und schon kann der Körper täglich mühelos davon zehren und Energie für den Sport auftanken.

Den Sport mit Technik kontrollieren und steuern können

Mit einer qualitativ hochwertigen Fitnessuhr lässt sich jede Sportart wunderbar kontrollieren. Denn die Kontrolle und Überprüfung einzelner Vitalfunktionen und Werte ist bei manchen Sportarten, wie bei Marathon und anderen Laufsportarten, bei denen über einen längeren Zeitraum extreme Leistungen vom Körper abverlangt werden, sind Gold wert. Und manchmal auch lebenswichtig. Denn schon allein ein zu stark erhöhter Puls beim Joggen und Laufen kann im Nachhinein auf Dauer schwerwiegende Schädigungen des Herz-Kreislauf-Systems hervorbringen. Die Pulsfrequenz beim Laufen immer im Blick zu haben, ist deshalb niemals verkehrt und kann durch solche technischen Hilfsmittel wunderbar zu jeder Zeit kontrolliert werden. Für Läufer, die gerne in den Morgenstunden noch vor der Arbeit unterwegs sein wollen, sind gute Stirnleuchten ideal, um bei nebligen und dunklen Witterungsverhältnissen draußen ein gutes Sichtfeld vor Augen haben zu können und schlussendlich auch zu sehen und zu erkennen sind. Denn besonders in den Herbst- und Wintermonaten ist die Sicht am Morgen und in den Abendstunden meist sehr schlecht und zudem wird es in diesen Jahreszeiten recht früh dunkel. Ohne Licht und Reflektoren beispielsweise an der Laufbekleidung unterwegs zu sein, kann unter Umständen richtig gefährlich werden. Reflektoren sollten übrigens auch an Fahrrädern angebracht sein und nicht nur an der Laufbekleidung. Denn auch hier reichen Rück- und Vorderlampe am Rad nicht immer aus, um auch tatsächlich gut sichtbar im Straßenverkehr bei Dunkelheit oder schlechten Sichtverhältnissen unterwegs zu sein. Ruhig ein paar mehr Reflektoren an Rädern und Speichen anbringen, das kann niemals schaden. Und rettet unter Umständen sogar Leben.

Die richtige Motivation

Oftmals ist man Am späten Nachmittag nach getaner Arbeit so geschafft, dass man einfach nur noch die Füße hochlegen will und sich auf das Sofa schmeißen möchte. Die Überwindung sich dennoch hochzuraffen und seiner sportlichen Betätigung nachgehen zu können kostet Kraft und Energie. Und manchmal auch ein wenig Selbstdisziplin. Da sind gute Sprüche zur Motivation genau richtig. Wenn sie ins Spielkommen, wird der ein oder andere müde Kollege dennoch hellwach und ist schlussendlich voller Tatendrang und legt. los. Mit positiver Motivation kann jeder Sportler wesentlich besser an den Start gehen und großartige Leistungen vollbringen. Und eigentliche ist es ganz egal um welche Sportart es sich dabei schließlich handelt. Wichtig ist, dass man ganz gezielt und voller Tatendrang anfängt und sich die ein oder andere unterstützende Maßnahme ruhig einmal zur Brust nimmt. Denn sind erfolge realistisch erreichbar und stellen sie sich einmal ein, umso größer ist die Motivation für größer Ziele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen