Home / Gesundheit/Wellness / 21. Februar: Experten-Chat zum Thema Schlafstörungen

21. Februar: Experten-Chat zum Thema Schlafstörungen

Wer schlecht schläft, fühlt sich wie gerädert und im Alltag oft überfordert. Schätzungen zufolge leiden mehr als fünf Millionen Bundesbürger unter Schlafstörungen. Manche können am Abend nicht einschlafen, andere wachen nach ein paar Stunden wieder auf und kommen nicht mehr zur Ruhe. Viele Menschen sind auf der Suche nach Methoden, mit denen sie wieder besser schlafen können: Im Chat beantworten die Experten Fragen danach, auf welche Warnzeichen man achten, warum man möglichst zeitig aktiv werden sollte und welche Techniken den Weg zu einem guten Schlaf ebnen. Am 21. Februar 2013 findet auf www.experten-im-chat.de/schlafstoerungen von 17 bis 19 Uhr ein Live-Chat zum Thema “Schlafstörungen” statt. Bereits ab 10 Uhr können Fragen eingereicht werden.

deutsche journalisten dienste Bild: 64329

 

Wer schlecht schläft, fühlt sich oft wie gerädert. Foto: djd/thx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.