Home / Gesundheit/Wellness / Zahnärzte haben die zufriedensten Patienten

Zahnärzte haben die zufriedensten Patienten

  • Zahnarztpatienten bewerten ihre Ärzte besonders gut
  • Hausärzte auf dem zweiten Platz des Zufriedenheits-Ranking
  • Hautarzt-Patienten eher unzufrieden
  • Patientenzufriedenheit in Bayern und Saarland besonders hoch
  • Bremen ist Schlusslicht bei der Patientenzufriedenheit
jameda Patientenbarometer: Facharzt-Ranking

Die deutschen Zahnärzte haben die zufriedensten Patienten. Dies ist das Ergebnis des aktuellen jameda Patientenbarometers 1/2012, das Deutschlands größte Arztempfehlung jedes Quartal erhebt. Zahnärzte erhalten von den Patienten auf einer Schulnotenskala von 1 bis 6 die Durchschnittsnote 1,4 und liegen damit im Ärzte-Ranking auf Platz 1. 87 Prozent der Zahnarztpatienten sind sehr zufrieden mit der Qualität der Behandlung. Die Hausärzte belegen mit einer Durchschnittsbewertung von 1,6 den zweiten Platz. Schlusslicht in der Patientenzufriedenheit bilden die Hautärzte. Sie schneiden mit einer Durchschnittsnote von 2,4 um eine ganze Note schlechter als die Zahnärzte ab. Nur 57 Prozent der Hautarztpatienten geben die Note “Sehr gut” für die Zufriedenheit mit der Behandlung.

Regionale Unterschiede: Zufriedene Patienten in Bayern und Saarland

Im Bundesländervergleich liegt Bayern an erster Stelle. Hier sind die Patienten besonders zufrieden und beurteilen ihre Ärzte im Durchschnitt mit einer 1,66. Die saarländischen Ärzte sind den Bayern dicht auf den Fersen: Sie erhalten von ihren Patienten eine 1,69. Den letzten Platz im Bundesländer-Ranking belegen die Ärzte in Bremen mit einer Patientenbewertung von 1,95 im Mittelwert. Sehr erfreulich zeigt sich die Gesamttendenz der Patientenzufriedenheit in Deutschland: Die deutschen Ärzte erhalten im Durchschnitt eine 1,78 von den Patienten.

Thüringer Patienten sind unzufrieden mit Wartezeiten

Etwas schlechter als die Gesamtbeurteilung fällt das Urteil der Patienten zu den Wartezeiten aus. Während die Wartezeit auf einen Termin noch insgesamt ein “Gut” erhält, wird die Wartezeit im Wartezimmer mit einer 2,5 nahe eines “Befriedigend” bewertet. Besonders unzufrieden mit den Wartezeiten beim Arzt sind Thüringens Patienten. Sie geben eine deutlich unterdurchschnittliche 2,6.

Über das jameda Patientenbarometer

Das jameda Patientenbarometer erhebt jedes Quartal die Stimmung der Patienten in Deutschland. Wie zufrieden sind die Patienten in den einzelnen Bundesländern? Wie beurteilen sie die einzelnen Facharztgruppen? Sind Privatpatienten wirklich zufriedener? In welcher Stadt sind die Ärzte besonders kinderfreundlich? Diesen und vielen weiteren Fragestellung geht das Patientenbarometer nach und gibt damit ein umfassendes Bild zur Patientenzufriedenheit in Deutschland. Basis der Auswertungen sind die ausführlichen Bewertungen auf Deutschlands größter Arztempfehlung jameda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.