Medizin

Unser Darm: Sieben Fun Facts über ein Wunderorgan

2020-10-28-Darm

Rund 80 Prozent der Zellen, die für die Immunabwehr zuständig sind, befinden sich im Darm. Auch sonst kann das Verdauungsorgan eine ganze Menge. BIOMES hat sieben erstaunliche Fakten über den Darm zusammengetragen. Das Unternehmen untersucht Stuhlproben mithilfe eines modernen biotechnologischen Verfahrens, der sogenannten DNA-Sequenzierung.

weiterlesen »

Der Weltherztag am 29. September: Ein Defibrillator kann Leben retten!

2020-09-28-Defibrillatoren

Am 29. September ist Weltherztag. Vor 20 Jahren von der World Heart Federation in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen, dreht sich an diesem Tag alles um die Gesundheit des Herzens! Allein in Deutschland sterben pro Jahr rund 350.000 Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es ist die häufigste Todesursache noch vor allen Krebserkrankungen. Weit über 30% der Sterbefälle sind darauf zurück zu führen. Etwa jeder vierte Todesfall in unserem Land wird durch einen Herzinfarkt oder Schlaganfall verursacht.

weiterlesen »

Angst vor Klinikaufenthalt sinkt: Bessere Kommunikation erhöht Sicherheit

2020-09-17-Klinikaufenthalt

Abgesagte Operationen und die Angst vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus: In der Pandemie-Hochphase haben zunächst viele Menschen einen Krankenhaus-Aufenthalt gemieden. Dass Kapazitätsengpässe auf Intensivstationen und Horrorszenarien von beatmeten Patienten auf Klinikfluren hierzulande ausgeblieben sind, hat das Vertrauen in das deutsche Gesundheitswesen aber offenbar wieder gestärkt. Wie eine forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse zum Welttag der Patientensicherheit am 17. September 2020 zeigt, ist die Angst vor einem Klinikaufenthalt deutlich gesunken:

weiterlesen »

Immunreaktion erforschen – Darmflora und Schlaganfall

2020-08-25-Schlaganfall

Unsere Darmflora beeinflusst das Gehirn. Ist sie geschädigt, kann das Krankheiten auslösen, etwa Schlaganfälle. Dr. Vikramjeet Singh, Neurowissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen (UDE), erforscht, wie das Zusammenspiel von Darmbakterien und Immunzellen einen Hirninfarkt beeinflusst. Hierbei schaut er sich vor allem die Mikrobenvielfalt im Darm an und die Neutrophile. Diese sind für die Erstabwehr von Erregern zuständig. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Singhs Studie in den kommenden drei Jahren mit 430.000 Euro.

weiterlesen »