Home / Gesundheit/Wellness / Stress lass nach! Experten raten: Paroli bieten mit Vitaminen und Co
Foto: Orthomol GmbH

Stress lass nach! Experten raten: Paroli bieten mit Vitaminen und Co

Unter Strom stehen. Angespannt sein. Sich ausgebrannt fühlen. Fast jeder kennt ihn, den Stress. Ob im Büro oder zu Hause, ständig auf Achse oder unter Zeitdruck – starke geistige und körperliche Belastungen gehören heute für viele zum Alltag. Jeder geht anders damit um. Doch dass Stress weitreichende Risiken für die Gesundheit in sich bergen kann, ist uns häufig nicht bewusst.

Foto: Orthomol GmbH
Foto: Orthomol GmbH

Wer körpereigene Warnsignale wie Schlaflosigkeit, Kopfschmerz, Nervosität oder Appetitmangel zu lange missachtet oder verdrängt, riskiert ernsthafte stressbedingte Erkrankungen, im schlimmsten Fall einen Burn-out. Eine permanent hohe Belastung führt zu einer vermehrten Ausschüttung von Stresshormonen. Diese haben eine erhöhte Stoffwechselaktivität zur Folge und der Organismus muss die vermehrte Belastung bewältigen. Dauerstress kann darum zu einem erhöhten Bedarf an Mikronährstoffen wie Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen führen, da diese für den Energiestoffwechsel benötigt werden. Vitamine und Co. ausreichend und ausgewogen über die tägliche Ernährung aufzunehmen, kann schwerfallen. Zumal gerade in stressigen Zeiten regelmäßiges und abwechslungsreiches Essen mit viel Obst und Gemüse häufig zu kurz kommt.

Umso wichtiger ist es, auf die Zeichen der Erschöpfung zu reagieren und dem Körper das zurückzugeben, was er braucht. Ärzte oder Apotheker informieren darüber, was man von ersten Stressanzeichen bis hin zu chronischen Erschöpfungszuständen für sich und seinen Körper tun kann. Einen ernährungsmedizinischen Ansatz bietet der Hersteller Orthomol mit der ergänzenden bilanzierten Diät Orthomol Vital(r). Die ausgewogen kombinierten Mikronährstoffe unterstützen gezielt den durch Stress erkrankten Organismus.