Home / Ratgeber / Guter Verdienst und Stress am Arbeitsplatz
2020-12-15-Arbeitsplatz
Abbildung 1 https://de.123rf.com/lizenzfreie-bilder/stress.html?oriSearch=tesla&sti=lenpamprduewbxpujt|&mediapopup=113992521

Guter Verdienst und Stress am Arbeitsplatz

Gesundheitliche Folgen bei zu viel Stress am Arbeitsplatz sind keine Ausnahmeerscheinung. Nach neuesten Untersuchungen leiden immer mehr deutsche Angestellte unter Stresssymptomen. Es werden Forderungen laut, dass die Arbeit wieder dem Menschen dienen soll. Vor allem ist die Arbeit aus dem Blickwinkel des Gesamtkostensatzes zu betrachten. Wenn durch die Arbeit nicht einmal die Abdeckung der Krankheitskosten gedeckt werden können, lohnt sich auch der harte Arbeitseinsatz nicht. Es geht wie immer um Verhältnismäßigkeit. Die Arbeit muss im Verhältnis zu einem gerechten Lohn stehen. Ebenso muss der Arbeitsaufwand im Verhältnis zum Stressaufbau geführt werden. Diese Diskussion muss geführt werden. Wenn Sie selbst von Krankheit betroffen sind, müssen Sie individuelle Lösungen finden. Eine Lösung könnte im Bereich der digitalen Technik liegen. Es hat sich gezeigt, dass durch Automatisierung und Auslagerung bestimmter Arbeitsbereiche auch die Effizienz erhöht werden kann.

Digitale Lohnverrechnung als Gesundheitsförderer im Betrieb

Man kann dieses Phänomen auf unterschiedlichen Ebenen beobachten. Es erfasst auch immer mehr Branchen. Wenn zum Beispiel eine ganze Buchhaltungsabteilung aus dem Home-Office arbeiten kann und die gleiche Produktivität aufrechterhält, dann muss man von einem Erfolg sprechen. Wenn die Personalabrechnung transparenter durch digitale Lösungen erreicht werden können, ist das auch ein Fortschritt. Die Vorteile können branchenweit lukriert werden. Sie erfassen herkömmliche Angestellte in einem Dienstverhältnis genauso wie Expats mit ihrer Baulohn Abrechnung. Immer mehr Anbieter widmen sich erfolgreich diesem Thema und bieten individuelle Lösungen für Unternehmen an. Der Erfolg gibt ihnen Recht. Die Bewertungen im Internet sind allesamt sehr positiv. Was den Abbau von Stress am Arbeitsplatz betrifft, so erfüllt die moderne digitale Arbeitsweise seinen Zweck. Es verlangt jedoch auch Eigeninitiative, die fernab von innovativer Technik und einem kompetenten Anbieter liegt. Wenn die digitale Technik die Lohnverrechnung übernehmen kann ist das wunderbar. Es ist jedoch nur ein Beitrag zur Gesundheit am Arbeitsplatz.

Eigeninitiative für ein gesundes Arbeiten – was abseits digitaler Lohnverrechnung individuell gemacht werden kann!

Gesundheit am Arbeitsplatz beginnt außerhalb der Stresszonen. Dazu braucht es Ausgleich vom stressigen Beruf. Experten weisen immer wieder darauf hin, dass zum Beispiel regelmäßige sportliche Betätigung der Schlüssel zum Erfolg ist. Außerdem sollte diese Aktivität durch ausreichend Schlaf und eine gesunde Ernährung ergänzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.